close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zitronen-Heidelbeer-Torte - so geht's

Die Heidelbeeren-Zeit ist eine der schönsten Seiten des Sommers. Falls dir aber langsam die Ideen ausgehen, was man mit den leckeren blauen Beeren noch zaubern könnte, kommt hier das beste aller Rezepte für eine cremig-fruchtige Zitronen-Heidelbeer-Torte. Wir sind begeistert!

 

Diese Zutaten brauchst du:

  • 345 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 100 g Brauner Zucker
  • 4 Eier
  • 1½ EL Vanille
  • 345 g Mehl
  • 1½ EL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • Zitronenschale von 3 Zitronen
  • Zitronensaft von 3 Zitronen
  • 1½ Tassen Heidelbeeren
  • 225 g Frischkäse
  • 420 g Puderzucker
  • 2 EL Sahne
  • Salz
 

Und so geht's:

  1. 230 g Butter cremig schlagen. Zucker und braunen Zucker zugeben und weiterschlagen. Eier und 1 EL Vanille hinzufügen. Weiterschlagen, bis alles gut vermengt ist.
  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel mischen.
  3. Die trockenen Zutaten zu den feuchten geben und schlagen. Zitronenschale und -saft hinzugeben und gut vermischen. Heidelbeeren und eine Prise Mehl zugeben und mischen.
  4. Den Teig gleichmäßig in eine leicht bemehlte Kuchenform geben. Bei 170 °C für 15-20 Minuten backen.
  5. In einer Schüssel den Frischkäse aufschlagen. 115 g Butter dazugeben und weiterschlagen. Puderzucker, Sahne, eine Prise Salz und 1 TL Vanilleextrakt zugeben und schlagen, bis alles gut vermischt ist.
  6. Den Tortenboden in mehrere Lagen schneiden, die Creme auf den Boden verteilen und eine weitere Kuchenschicht drauflegen. Wiederholen.
  7. Die Oberseite und die Seiten des Kuchens mit Creme bedecken. Mit Heidelbeeren und Pistazien dekorieren. Anschneiden und servieren!

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved