Zitronen-Himbeer-Crumble

Zitronen-Himbeer-Crumble Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Zucker 
  • 50 Mehl 
  • 25 gemahlene Mandeln 
  • 60 Butter 
  • 30 gehackte Haselnüsse 
  • 4   Zitronen 
  • 10 Speisestärke 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 200 Himbeeren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
50 g Zucker, Mehl, Mandeln und Butter mit den Händen zu Streuseln kneten, zum Schluss Haselnüsse unterkneten. Streusel ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
Zitronen halbieren und den Saft auspressen. 150 ml Saft abmessen, evtl. mit Wasser auffüllen. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren. Zitronensaft und 100 g Zucker aufkochen und mit der Stärke binden. Eigelbe und etwas Zitronencreme verrühren, dann in die übrige Creme rühren. Nochmals ca. 1 Minute köcheln lassen, dann durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Creme unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen
3.
Streusel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 10–15 Minuten backen. Streusel aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen
4.
Creme auf 4 Gläser (ca. 250 ml) verteilen. Himbeeren verlesen und auf die Creme geben. Zum Schluss die Streusel darüberbröseln und servieren
5.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved