Zucchini-Auberginenröllchen mit Frischkäse

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Auberginenröllchen mit Frischkäse Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1   große Zucchini (ca. 300 g)  
  • 1 (ca. 300 g)  große Aubergine  
  • 1 1/2 EL (à 10 g)  Öl  
  • 1   Knoblauchzehe  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   roter Paprika (aus dem Glas) 
  • 200 g   fettreduzierter Frischkäse (16 % Fett absolut) 
  •     getrockneter Majoran  
  •     Majoran zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini und Aubergine putzen, waschen und der Länge nach in je 8 dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüsescheiben und Knoblauch darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen.
2.
Paprika abtropfen lassen und fein würfeln. Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Paprika, bis auf 1 Esslöffel, darunterrühren. Zucchini- und Auberginenscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Je eine Zucchini- und Auberginenscheibe übereinander legen. Frischkäse darauf verteilen, aufrollen. Je ein Blättchen Majoran auf die Röllchen legen und mit Holzspießchen feststecken. Zucchini-Auberginen-Röllchen auf einer Platte anrichten.
4.
Paprikawürfel darüberstreuen. Mit Majoran garniert servieren. Dazu schmeckt Ciabatta-Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved