Zweierlei Tapenade (Oliven-Aufstrich)

0
(0) 0 Sterne von 5
Zweierlei Tapenade (Oliven-Aufstrich) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Kartoffeln 
  • 1 EL  grobes Salz 
  • 1-2   Zweige Rosmarin 
  • 1/2   Topf Thymian 
  • 1 Glas (40 g Abtrg.)  eingelegte Sardellenfilets in Salz 
  • 150 entsteinte grüne Oliven 
  • 150-200 Kapern 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 4 EL  Cognac 
  • 2 TL  Senf 
  • 2 TL  getrocknete Kräuter der Provence 
  • 150 ml  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 150 entsteinte schwarze Oliven 
  •     Öl 
  •     Kräuter, Oliven und Zitrone 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und längs halbieren. Ein Backblech dick mit Öl bestreichen und die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten darauf verteilen. Mit grobem Salz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen.
2.
Rosmarin und Thymian waschen, trocken tupfen und grob in Stücke zupfen. Nach der Hälfte der Garzeit über die Kartoffeln streuen. Inzwischen für die Tapenaden Sardellenfilets abtropfen lassen. Grüne Oliven, die Hälfte der Kapern und der Sardellenfilets in den Mixaufsatz einer Küchenmaschine geben.
3.
2 Esslöffel Zitronensaft, 2 Esslöffel Cognac, 1 Teelöffel Senf und 1 Teelöffel Kräuter der Provence zufügen und alles fein hacken. Zum Schluss ca. 75 ml Olivenöl untermischen und mit Pfeffer würzen. Die Tapenade von den schwarzen Oliven mit den restlichen Zutaten ebenso zubereiten.
4.
Tapenaden zu den Röstkartoffeln servieren. Nach Belieben mit frischen Kräutern, Oliven und Zitrone garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved