Amarettini Beeren Dessert 6 Portionen ´a 3 PPs

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Stück(e)   Vanilleschote  
  • 100 ml   fettarme Milch, 1,5 % Fett  
  • 2 EL   Mohn, gemahlen  
  • 250 g   Magerquark  
  • 2 EL   Zucker  
  • 2 EL   Wasser, kohlensäutehaltiges  
  • 400 g   Beeren, gemischte (ersatzweise TK)  
  • 60 g   Amarettini  
  •     Anleitung 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Milch mit Mohn, Vanillemark und -schote aufkochen und ca. 20 Minuten quellen lassen. Vanilleschote entfernen. Mohnmasse mit Quark, Zucker und Mineralwasser cremig rühren.
2.
Beeren waschen und trocken tupfen, TK-Beeren auftauen. 3 Esslöffel Beeren zur Seite stellen. Amarettini in einen Gefrierbeutel geben, mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer grob zerkleinern. Einige Brösel zur Seite stellen.
3.
Amarettinibrösel auf 6 Dessertgläser verteilen. Etwas Mohnquark darauf geben und mit Beeren bedecken. Restlichen Mohnquark darauf verteilen. Dessert ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit den restlichen Beeren und Amarettinibröseln garniert servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved