Apfel- und Räucherlachs-Salat

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 TL   Senf  
  • 100 ml   Sonnenblumenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund (ca. 150 g)  Brunnenkresse  
  • 1/2   Beet Gartenkresse  
  • 1   Apfel (z.B. Granny Smith) 
  • 300 g   geräucherter Lachs in Scheiben  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Soße Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale dünn abraspeln, Frucht halbieren und Saft einer Hälfte auspressen. Knoblauch schälen und grob hacken. Eigelb, Senf, Öl, 2 EL Zitronensaft und -schale in einen schmalen, hohen Becher geben.
2.
Mit dem Pürierstab zu einer Mayonnaise aufschlagen. Ca. 4 EL Wasser unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Brunnenkresse waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stängeln zupfen. Gartenkresse vom Beet schneiden. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und Apfel in dünne Spalten schneiden.
4.
Lachs, Apfel und Kresse auf Tellern anrichten und mit vorbereiteter Soße beträufeln. Übrige Soße anderweitig verwenden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved