Apfel-Zimt-Haferbrei - so geht's

So einfach geht gesundes Frühstück: Alle Zutaten in ein Einmachglas füllen und für mindestens sechs Stunden in den Kühlschrank stellen. Am besten heute abend vorbereiten und morgen früh direkt mit einer Tasse Tee oder Kaffee genießen:

 

Das brauchst du für 1 Portion im Glas:

 

Apfel-Zimt-Haferbrei - so einfach geht's:

  1. Haferflocken in das Glas füllen und mit Mandelmilch bedecken. Chia-Samen, Ahornsirup, Zimt, Muskat, Vanille und Salz dazugeben. 
  2. Apfel klein schneiden und auf die Haferflocken geben. Zum Schluss mit Walnüssen bedecken.
  3. Glas fest verschließen und für mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen. 

Unser Tipp: Vermenge im ersten Schritt alle Zutaten kurz miteinander, bevor du die Äpfel dazugibst. So lösen sich die Gewürze gut auf und das Aroma wird besser verteilt!

Rezepte

Gesund frühstücken - Rezepte und Tipps

Kategorie & Tags
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Frühling
Im Sommer
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved