Asia-Broccoli zu Entenbrust

Asia-Broccoli zu Entenbrust Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Entenbrüste (à ca. 250 g) 
  • 3 EL  Öl, da von evtl. 
  • 2 EL  Sesamöl 
  • 1 kg  Broccoli 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 (ca. 500 g)  reife Mango 
  • 3 EL (50 g)  Cashewkerne 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2   rote Chilischote oder 1/2 TL Sambal Oelek 
  • 5 EL  Sojasoße 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Entenbrüste waschen, trockentupfen und die Haut rautenförmig einschneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrüste darin mit der Hautseite zuerst kräftig anbraten. Dann von der Fleischseite ebenfalls anbraten. Bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten weiterbraten, öfter wenden
2.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mango schälen und in Spalten vom Stein schneiden
3.
2 EL Sesamöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Cashewkerne zufügen, anbraten. Dann den Broccoli kurz mitbraten. Mit 1/4-3/8 l Wasser ablöschen, aufkochen. Brühe darin auflösen. Evtl. Chili putzen, waschen und in Ringe schneiden. Sojasoße, Chili oder Sambal Oelek einrühren. Zugedeckt 6-8 Minuten köcheln lassen. Mango zuletzt ca. 4 Minuten mitgaren
4.
Broccoli mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Entenbrust aufschneiden. Evtl. Bratensatz mit etwas Wasser ablöschen, abschmecken, darüber geben. Alles anrichten. Dazu: Reis

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved