Austernpilz-Salat mit zwei Sorten Balsamico

Aus kochen & genießen 3/2012
5
(4) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Austernpilze  
  • 100 g   Schalotten  
  • 6 Stiel(e)   frischer oder 1⁄2 TL getrockneter Thymian  
  • 9–10 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 8–10 EL   Aceto balsamico di Modena  
  • 2–3 EL   Condimento balsamico bianco  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 150–200 g   Babysalatmix  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Austernpilze putzen, mit Küchenpapier abreiben und je nach Größe evtl. kleiner schneiden. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
2.
6 EL Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Austernpilze und Schalotten darin ca. 3 Minuten kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian kurz mitbraten. ­Alles wieder in die Pfanne geben.
3.
Mit Aceto balsamico ablöschen, aufkochen und kurz köcheln. Nochmals abschmecken.
4.
Für die Vinaigrette Condimento bianco, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verquirlen. Zuletzt 3–4 EL Öl ­kräftig unterschlagen.
5.
Tomaten waschen und halbieren. Salat waschen, trocken schütteln und evtl. etwas kleiner zupfen. Salat, Tomaten und Vinaigrette vorsichtig mischen. Austernpilze darauf anrichten. Dazu schmeckt Ciabatta.
6.
Getränke-Tipp: trockener Rotwein, z. B. ein Bardolino.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved