Avocadokrabben im Kopfsalat

Aus LECKER 7/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Avocadokrabben im Kopfsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine Kopfsalate 
  • 1⁄2   rote Chilischote 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  •     abgeriebene Schale von 1⁄2 Bio-Zitrone 
  •     Salz 
  • 1 TL  Honig 
  • 1 EL  Öl 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   reife Avocado 
  • 200 Nordseekrabbenfleisch 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Salat putzen. Salatherzen so heraustrennen, dass die übrigen Blätter am Strunk noch zusammenhalten. Salat waschen, abtropfen lassen. Herzen in Streifen schneiden.
2.
Für die Soße Chili waschen, mit Kernen fein schneiden. Zitronensaft, -schale, Chili, Salz und Honig verrühren. Öl darunterschlagen.
3.
Petersilie waschen und hacken. Avocado halbieren. Kern entfernen, Fruchtfleisch herauslösen, würfeln. Beides mit Salatstreifen, Krabben und Soße mischen und in die Salatköpfe füllen. Dazu schmeckt Nussbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved