Bananen-French-Toast aus dem Ofen - so geht's

French Toast wird traditionell in der Pfanne zubereitet. Doch es geht auch anders, im Ofen und mit süßem Bananen-Topping! Eine tolle Frühstücksidee fürs Wochenende, die du unbedingt mal ausprobieren solltest! Die Anleitung steht im Video.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Das brauchst du für 1 Auflaufform:

 

Zubereitung:

  1. Butter schmelzen und mit jeweils der Hälfte des braunen Zuckers, des Zimts und der Vanille verrühren. Die Mischung zum Köcheln bringen und die Bananenscheiben unterrühren.
  2. In einer großen Schüssel Eier mit dem Rest Zucker, Zimt und Vanille sowie mit Muskat, Schmand und Milch aufschlagen. Die Brot-Würfel hinzufügen und umrühren, bis das Brot die gesamte Flüssigkeit aufgesogen hat.
  3. Das Brot in eine gefettete Auflaufform geben. Mit dem Bananen-Zuckerguss bedecken. Bei 180 °C etwa 45-50 Minuten backen. Zum Schluss mit Puderzucker verzieren.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved