close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

BBQ-Zwiebelbomben

Aus LECKER 7/2016
3.94872
(117) 3.9 Sterne von 5

Wenn diese bombastisch guten Zwiebelbomben mit Speckmantel auf den Rost wandern, ist eine Geschmacksexplosion garantiert!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Lust auf weitere pfiffige Grillideen? Schau mal hier vorbei:

👉 Raffinierte Rezepte vom Rost

👉 Top 5 Rezepte zum Low Carb grillen

👉 Grillkäse-Rezepte zum Dahinschmelzen

Zutaten

Für  Stück
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 1 kg   gemischtes Hack  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 5   große Zwiebeln  
  • ca. 28 Scheibe/n (ca. 280 g)  Bacon  
  • 7 EL   Barbecuesoße  
  • 2 EL   flüssiger Honig  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, fein hacken. Hack mit Petersilie verkneten und mit 2 TL Salz und 1 TL Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse ca. 14 Bällchen formen.
2.
Zwiebeln schälen, halbieren und jeweils die äußeren 3 Zwiebelschichten ablösen. Zwiebelschichten um die Hackbällchen legen und andrücken. Mit je 2 Scheiben Speck über Kreuz umwickeln und dabei noch mal fest zusammendrücken.
3.
Soße und Honig verrühren. Die Zwiebel-Hack-Bomben damit rundherum einstreichen und unter Wenden auf dem heißen Grill 15–20 Minuten braten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved