BBQ-Pastasalat

Aus LECKER 7/2014
BBQ-Pastasalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 kurze Nudeln (z. B. Makkaroni) 
  •     Salz, Edelsüßpaprika, Pfeffer 
  • 3 EL  gutes Olivenöl 
  • 200 Bacon 
  • 1   grüne, gelbe und rote ­Paprikaschote 
  • 3   Weinbergpfirsiche (flache Pfirsiche) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 300 Vollmilchjoghurt 
  • 150 ml  Barbecuesoße 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in ca. 5 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. In einer großen Schüssel mit Öl mischen und abkühlen lassen.
2.
Bacon portionsweise in ­einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchen­papier abtropfen lassen.
3.
Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. Dann in schmale Spalten schneiden und quer halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
4.
Knoblauch schälen, fein hacken. Joghurt, Barbecuesoße und Knoblauch verrühren. Mit Paprikapulver und wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Vorbereitete Zutaten außer Bacon mit der Soße und den Nudeln mischen.
5.
Bacon grob zerbröckeln und kurz vorm Servieren unter den Pastasalat heben.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved