Beauty-Blondie mit Model-Mango

Aus LECKER-Sonderheft 1/2019
4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Achtung, Primadonna-Alarm! Bevor sie dem Einzug in den Küchendschungel zustimmte, bestand unsere TK-Exotin darauf, nicht im Brownie, sondern in einem Zitronenkuchen mit weißer Schoki zu backen

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Butter  
  • 200 g   weiße Schokolade  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Zucker  
  • abgeriebene Schale von 1   Bio-Zitrone  
  •     Salz  
  • 300 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 200 g   TK-Mango  
  •     Backpapier  
  •     evtl. Puderzucker zum Bestreuen 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Eine quadratische Springform (24 x 24 cm; ersatzweise rund, 26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Den Back­ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Schokolade grob hacken und unter Rühren in der Butter schmelzen. Vom Herd nehmen.
2.
Eier, Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz ca. 3 Minuten cremig aufschlagen. Schokobutter unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unter die Ei-Schoko-Masse rühren. Gefrorene Mangostücke unterheben. Teig in die Form geben, glatt streichen und im heißen Ofen 25–30 Minuten backen.
3.
Blondie herausnehmen, auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form ­lösen. Zum Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved