Berry-Polenta-Kuchen

Aus LECKER-Sonderheft 3/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   geröstete und gesalzene Macadamianüsse  
  • 125 g   Polenta  
  • 50 g   Speisestärke (Mais) 
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 200 g   weiche Butter  
  • 175 g   Zucker  
  •     Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Vanillejoghurt  
  • 2 EL   Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).­­ Eine rechteckige Springform (24 x 36 cm) mit Backpapier auslegen. Macadamia­nüsse im Universalzerkleinerer fein mahlen, dann mit Polenta, Stärke und Backpulver mischen.
2.
Butter, Zucker und Zitronenschale mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Erst Eier nacheinander, dann Joghurt und Zitronensaft unterrühren. Polentamischung zügig unterrühren. Teig in der Form glatt streichen und im heißen Backofen ca. 15 Minuten vorbacken.
3.
Inzwischen Brombeeren verlesen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Auf dem Kuchen verteilen. Ca. 15 Minuten weiterbacken.
4.
Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved