Birnen, Bohnen & Speck

Birnen, Bohnen & Speck Rezept

In der norddeutschen Küche ist der Eintopf Birnen, Bohnen & Speck ein bekannter Klassiker, der im Spätsommer und Herbst am besten schmeckt.

Birnen, Bohnen und Speck – das traditionelle Rezept

Vor allem früher kam auf den Tisch, was die jeweilige Saison an Leckereien bereithielt. Ab August, wenn die Birnenbäume üppig mit Früchten behängt waren, und die Bohnen nur so sprossen, war höchste Zeit für die Hausmannskost Birnen, Bohnen und Speck.

Auch heute schmeckt der Klassiker im Spätsommer und Herbst einfach fantastisch. Die Birnen sind dann schön süß und geben dem ansonsten herzhaften Gericht das gewisse Etwas. Mit Sicherheit eines unserer schönsten Birnen-Rezepte.

Birnen, Bohnen und Speck – so wird’s gemacht:

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 500 Schinkenspeck 
  •     Salz 
  • 1/2 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1 kg  grüne Bohnen 
  • 1   kleines Bund Bohnenkraut 
  • 4   kleine Birnen (z. B. Bürgermeisterbirnen; à ca. 125 g) 
  • 1   gestrichener EL Speisestärke 
  •     Pfeffer 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Mit Speck und Pfefferkörnern in ca. 1 1/4 Liter leicht gesalzenes Wasser geben. Aufkochen und im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten garen.
2.
Bohnen putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden und nach 20-25 Minuten zum Speck geben. Bohnenkraut waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest mit Küchengarn zu einem Bund binden.
3.
Birnen waschen und ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit mit dem Bohnenkraut zu den Bohnen geben. Speck, Birnen und Bohnenkraut herausnehmen. Schinkenspeck in Stücke schneiden. Birnen längs halbieren. Stärke in wenig Wasser glatt rühren, köchelnden Sud damit leicht sämig binden, nochmals aufkochen.
4.
Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Birnen und Speck wieder hineingeben. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und Birnen, Bohnen und Speck mit übrigem Bohnenkraut garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved