close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bratkartoffel-Hähnchen-Auflauf

Aus Food&Foto
4.01293
(232) 4 Sterne von 5

Familienessen zum Schlemmen: In der Auflaufform landen heute knusprige Bratkartoffeln, zarte Hähnchenfilets und cremige Frischkäsesoße. Ein Traum!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   mittelgroße festkochende Kartoffeln  
  • 2   Zwiebeln  
  • 4 EL   Öl  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  • 75 g   Katenschinkenwürfel  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 4   Hänchenbrustfilets (à ca. 175 g) 
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 150 g   Doppelrahmfrischkäse (z.B. Bresso, der Cremige) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  •     Zucker  
  • 75 g   mittelalter Gouda  
  • 4   Frühlingszwiebeln  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 15 Minuten kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. 2 EL Öl und Butterschmalz in einer weiten Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin portionsweise 5–7 Minuten anbraten. Ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit Zwiebeln und Schinken zufügen und mitbraten.
2.
Fleisch trocken tupfen, mit Paprikapulver und etwas Pfeffer einreiben. 2 EL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten, dabei mit Salz würzen. Fleisch aus der Pfanne nehmen, Kirschtomaten darin 1–2 Minuten braten und ebenfalls herausnehmen.
3.
Frischkäse, Sahne und Brühe verrühren und Bratsatz damit ablöschen. Kurz einköcheln lassen und mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Bratkartoffeln, Hähnchen und Kirschtomaten in eine Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) geben und die Soße darüber gießen. Käse reiben und über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen.
4.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Auflauf aus dem Ofen nehmen, mit Frühlingszwiebeln bestreuen und heiß servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 860 kcal
  • 59 g Eiweiß
  • 51 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved