Brühe mit Hähnchen und Broccoli

0
(0) 0 Sterne von 5
Brühe mit Hähnchen und Broccoli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Suppengemüse 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 (ca. 40 g)  Zwiebel 
  • 1/2 TL  weiße Pfefferkörner 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 3   Gewürznelken 
  • 1   Hähnchenbrust (auf dem Knochen, ca. 400 g) 
  • 2   Tomaten 
  • 200 Broccoli 
  •     Salz 
  • 2-3 TL  Sojasoße 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Suppengemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln. 1,2 Liter Wasser in einen Topf geben. Gewürze, Knoblauch, Zwiebel und Suppengemüse zufügen und ca. 15 Minuten kochen.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen, dazugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und in kaltem Wasser abschrecken. Tomaten häuten, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden.
3.
Broccoli putzen, in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Fleisch aus der Brühe nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Brühe durch ein feines Sieb gießen, entfetten, aufkochen und mit Salz und Sojasoße würzen.
4.
Fleisch häuten, von den Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Broccoli, Tomaten und Fleischscheiben in die heiße Brühe geben und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved