close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bruschetta-Kartoffeln

Aus kochen & genießen 20/2012
4.47761
(67) 4.5 Sterne von 5

Italien trifft Deutschland: Für die leckeren Bruschetta-Kartoffeln überbacken wir halbierte Erdäpfel mit Tomaten, Oliven Lauchzwiebeln und Käse.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 6   mittelgroße festkochende Kartoffeln (ca. 600 g)  
  • 2   Tomaten  
  • 35 g   paprikagefüllte grüne Oliven  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  •     Salz  
  •     getrockneter Oregano  
  •     Pfeffer  
  • 125 g   Mozzarella Käse  
  • 75 g   Goudakäse  
  •     Fett für das Backblech 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser ca. 25 Minuten sehr bissfest kochen. Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser kurz abschrecken und längs halbieren
2.
Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Oliven abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen und waschen. Hellen und dunklen Teil getrennt in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken
3.
Kartoffelhälften auf ein gefettetes Backblech legen. Mit Tomaten, Oliven, Knoblauch und hellen Lauchzwiebelringen bestreuen. Mit Salz, Oregano und Pfeffer würzen. Mozzarella abtropfen lassen. Gouda und Mozzarella raspeln und über die Kartoffelhälften streuen.
4.
Kartoffeln im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf oberer Schiene 15–20 Minuten goldbraun backen. Kartoffeln herausnehmen, mit grünen Lauchzwiebelringen bestreuen und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved