Burgunder Gulasch mit herzhafter Parmesan-Biskuitrolle

Aus LECKER 3/2012
Burgunder Gulasch mit herzhafter Parmesan-Biskuitrolle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 70 Butter 
  • 100 Mehl, 1/2 l Milch 
  • 7   Eier (Gr. M) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 100 Parmesan (Stück) 
  • 200 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt) 
  • 150 Doppelrahmfrisch­käse 
  • 200 Schmand 
  • 500 Möhren 
  • 4   Zwiebeln 
  • 1,25 kg  Rindergulasch 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2 EL  Mehl 
  • 400 ml  trockener Rotwein (z. B. Burgunder) 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Basilikumpesto 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

210 Minuten
einfach
1.
Für die Rolle eine Fettpfanne (tiefes Backblech; ca. 32 x 37 cm) mit Backpapier auslegen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Butter schmelzen. 100 g Mehl darüberstäuben und glatt rühren.
2.
Milch einrühren, aufkochen. Herd ausschalten. Eier trennen. Eigelb einzeln einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Topf vom Herd nehmen. Eiweiß in zwei Portionen steif schlagen. Erst 1/3 Eischnee, dann Rest unterheben.
3.
Auf das Blech streichen. Parmesan grob raspeln und 1/4 daraufstreuen. Im heißen Backofen ca. 15 Minuten backen. Samt Backpapier herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Für die Füllung abgetropfte Tomaten in feine Streifen schneiden. Frischkäse, Schmand und Rest Parmesan glatt rühren. Auf die Teigplatte streichen, mit Tomaten bestreuen. Mithilfe des Backpapiers fest aufrollen, in Frischhaltefolie wickeln und mind.
5.
4 Stunden kalt stellen.
6.
Für das Gulasch Möhren schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Gulasch trocken tupfen. 3 EL Öl im Schmortopf erhitzen. Gulasch darin portionsweise rund­herum braun anbraten.
7.
Zwiebeln und Möhren kurz mitbraten. Alles Gulasch wieder zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 2 EL Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit Wein und 1 l Wasser ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeer würzen.
8.
Aufkochen und zugedeckt ca. 2 1/2 Stunden schmoren, bis das Gulasch leicht zerfällt.
9.
Ofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Die Parmesanrolle in ca. 12 Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im Ofen 10–15 Minuten backen.
10.
Gulasch nochmals abschmecken. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und trocken tupfen. In 1 EL heißem Öl kurz anbraten. Alles anrichten, mit der Petersilie garnieren. Rolle evtl. mit Pesto beträufeln.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 980 kcal
  • 69g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved