Caipirinha

4
(5) 4 Sterne von 5

Caipirinha ist der Bestseller bei jeder Happy Hour. Das brasilianische Original-Rezept kommt dabei mit nur 4 Zutaten aus. Wir zeigen, wie du den klassischen Cocktail selber mixen kannst. Saúde!

Caipirinha - südamerikanisches Lebensgefühl im Glas

Cachaça, der brasilianische Zuckerrohrschnaps, ist einer der Hauptkomponenten im Caipirinha und eng mit dem Rum verwandt. Die Kombination mit den frisch zerstoßenen Limetten und Zucker ist einfach köstlich! In der brasilianischen Variante wird übrigens weißer Rohrzucker für den Caipi verwendet, der ein fruchtiges Aroma hat und sich sehr gut in kalten Flüssigkeiten löst. Brauner Zucker hat sich als Zutat in der europäischen Variante etabliert.

Die besten Rezept-Varianten

Der beste Schnaps für den Caipirinha ist und bleibt Cachaça! Hast du keinen zur Hand, kannst du auch Wodka nehmen oder die alkoholfreie Variante mit Ginger Ale versuchen. Der erfrischende Cocktail lässt sich außerdem wunderbar fruchtig abwandeln. Probiere doch mal unseren Mango-, Erdbeer- oder Himbeer-Caipi - lecker!

Du planst eine Party mit vielen Gästen? Dann ist die Caipirinha-Bowle eine gute Idee! Die lässt sich nämlich gut vorbereiten, und du musst nicht für jeden Drink neu mixen. Neben den Grundzutaten benötigst du nur noch Sekt, Mineralwasser und Früchte deiner Wahl.

Klassischer Caipirinha - Rezept:

Zutaten

Für  Glas (à 350 ml)
  • 1   Bio-Limette  
  • 2-3 TL   feiner, weißer Rohrzucker (alternativ brauner Zucker) 
  • 5 cl   Cachaça  
  •     Crushed Ice oder Eiswürfel 

Zubereitung

5 Minuten
ganz einfach
1.
Limette heiß abspülen, trocken reiben und achteln. Limettenspalten mit dem Zucker in ein Glas geben und mit Hilfe eines Holzstößels zerdrücken. Den Cachaça dazugeben.
2.
Glas mit Crushed Ice auffüllen und alles mit einem Löffel verrühren.
3.
Tipp: Kein Crushed Ice im Haus? Dann Eiswürfel in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einem Fleischklopfer oder dem Nudelholz zerkleinern. Alternativ kannst du das Eis in einen leistungsstarken Universalzerkleinerer geben.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved