Chinakohl-Möhren-Salat

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Kopf Chinakohl ca. (450 g)  
  • 75 g   Radieschensprossen  
  • 400 g   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Honig  
  • ca. 3 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   stichfeste saure Sahne  
  • 2 TL   geriebener Meerrettich  
  • 50 ml   Milch  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1/2   Beet Kresse  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Chinakohl putzen, in Streifen schneiden, waschen und gut abtropfen lassen. Sprossen ebenfalls waschen und abtropfen lassen. Möhren putzen, waschen und der Länge nach in Scheiben, anschließend in Rauten schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Möhren, Honig und Essig zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und drei bis vier Minuten köcheln lassen. Warme Möhren mit Chinakohl und Sprossen mischen und auskühlen lassen. Inzwischen für die Soße saure Sahne und Meerrettich mit Milch glatt rühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Kresse vom Beet schneiden und, bis auf etwas zum Bestreuen, unterrühren. Salat in einer Schale anrichten und die Soße darübergießen. Mit restlicher Kresse bestreuen und mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved