Clottes Cream

0
(0) 0 Sterne von 5
Clottes Cream Rezept

Zutaten

  •     Variante 1: 
  • 600 ml  Schlagsahne 
  •     Variante 2: 
  • 400 ml  Schlagsahne 

Zubereitung

480 Minuten
leicht
1.
Zubereitung Variante 1:
2.
Sahne in eine Metallschüssel gießen und über einem Wasserbad auf dem Herd ca. 5 Stunden erhitzen. (Die Sahne darf dabei nicht kochen oder umgerührt werden!). Nach ca. 5 Stunden hat sich an der Oberfläche eine leicht gelblich-braune Kruste gebildet. Dann die Schüssel mit der Sahne aus dem Wasserbad nehmen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
3.
Am nächsten Tag die obere Schicht der Sahne mit einem Löffel vorsichtig abschöpfen. Die abgeschöpfte Clotted Cream in ein sauberes, verschließbares Gefäß füllen und bis zum Servieren kalt stellen. (Flüssige Sahne anderweitig verwenden).
4.
Zubereitung Variante 2:
5.
Sahne in eine Metallschüssel gießen. Eine Auflaufform ca. 3 cm hoch mit Wasser füllen und in den Backofen stellen. Schüssel mit der Sahne in das Wasserbad stellen und im Ofen bei Umluft 80 °C ca. 8 Stunden stehen lassen. (Die Schüssel darf während der Zeit nicht bewegt werden!). Nach ca. 8 Stunden hat sich an der Oberfläche eine leicht gelblich-braune Kruste gebildet. Dann die Schüssel mit der Sahne aus dem Wasserbad nehmen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
6.
Am Nächsten Tag die obere Schicht der Sahne mit einem Löffel vorsichtig abschöpfen. Die abgeschöpfte Clotted Cream in ein sauberes, verschließbares Gefäß füllen und bis zum Servieren kalt stellen. (Flüssige Sahne anderweitig verwenden).
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved