Cranberry-Sour mit Granatapfel

Aus LECKER-Sonderheft 5/2016
4.125
(8) 4.1 Sterne von 5
Cranberry-Sour mit Granatapfel

Vorab, zwischendurch oder danach – der erfrischende Cocktail geht immer.

Zutaten

Für Glas/Gläser
  • 1   Granatapfel 
  • 0,75 Cranberrynektar 
  • 2   Limetten 
  • 16 cl  Wodka 
  • 16 cl  Orangenlikör 
  • 1 Flasche(n) (à 0,75 l)  Mineralwasser mit Kohlensäure 
  •     Minzblätter 
  •     Eiswürfel oder Crushed Ice 

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Rundherum auf den Granatapfel mit einem Löffel leicht klopfen (so lösen sich die Kerne besser). Granatapfel halbieren. Kerne herausklopfen, dabei den Saft auffangen. Granatapfelkerne und -saft mit Cranberry- und und Limettensaft mischen.
2.
3–4 Eiswürfel oder Crushed Ice in jedes Glas geben, dann jeweils 2 cl Wodka und 2 cl Cointreau dazugeben. Cranberrymix dazugießen. Mit Mineralwasser auffüllen. Nach Belieben mit Minzblättern verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 1 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved