Crème brûlée mit heißen Kirschen

Aus kochen & genießen 12/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Crème brûlée mit heißen Kirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Schlagsahne 
  • 200 ml  Milch 
  • 75 + 1–2 EL + 4 TL Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 2   Eier + 3 Eigelb (Gr. M) 
  • 1   Bio-Orange 
  • 1 Glas (370 ml)  Kirschen 
  • 1 gestrichene(r) TL  Speisestärke 

Zubereitung

510 Minuten
leicht
1.
Den Backofen vorheizen (E-Herd: 125 °C/Umluft: 100 °C/Gas: Stufe 1). Sahne, Milch, 75 g Zucker, Vanillezucker, Eier und Eigelb mit dem Schneebesen verrühren.
2.
Vier flache ofenfeste Förmchen auf die Fettpfanne des Backofens stellen. Eiersahne in die Förmchen füllen.In den heißen Ofen schieben und so viel kochendes Wasser angießen, bis die Förmchen zu 2/3 im Wasser stehen.
3.
Ca. 1 Stunde stocken lassen. Dann herausnehmen, abkühlen lassen und mind. 6 Stunden kalt stellen.
4.
Orange heiß waschen und etwas Schale abziehen bzw. -reiben. Orange auspressen. Kirschen abtropfen, Saft dabei auffangen. 2 EL Saft und Stärke glatt rühren. Übrigen Saft, 1–2 EL Zucker, Orangensaft und -schale aufkochen.
5.
Angerührte Stärke einrühren, ca. 2 Minuten kö­cheln. Kirschen unterheben.
6.
Vor dem Servieren Crème jeweils mit 1 TL Zucker bestreuen. Mit einem Küchengasbrenner oder unter dem heißen Backofengrill karamellisieren. Mit den heißen Kirschen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved