Cremige Erbsensuppe mit Räucherlachs

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 TL   getrockneter Majoran  
  • 3-4 EL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 500 g   gelbe oder grüne Schälerbsen  
  • 150 g   TK-Erbsen  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 150 g   Räucherlachs in dünnen Scheiben  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  •     frischer Majoran  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Majoran zufügen. Mit 2 l Wasser ablöschen. Brühe einrühren und Schälerbsen zufügen. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 50 Minuten köcheln lassen
2.
2 EL Erbsen aus der Brühe nehmen und beiseite legen. Rest Schälerbsen in der Brühe pürieren. TK-Erbsen und 150 g Sahne einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen
3.
Lachs in Streifen schneiden. Mit beiseite gelegten Erbsen in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 50 g Sahne leicht anschlagen. Suppe mit Sahne und evtl. Majoran anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved