Curry-Hähnchengulasch mit Paprika

4
(1) 4 Sterne von 5
Curry-Hähnchengulasch mit Paprika Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 1 (ca. 600 g)  rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 200 Langkornreis, parboiled 
  •     Salz 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 1/2 EL  Curry 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1/2 klare Hühnerbrühe 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 100 Schmand 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten
2.
Öl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch darin unter Wenden 2–3 Minuten anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen, ca. 1 Minute weiterbraten. Mit Curry, Salz und Pfeffer bestreuen, 1 Minute unter Rühren anrösten und mit Mehl bestäuben. Brühe unter Rühren angießen, aufkochen und zugedeckt 5–6 Minuten schmoren. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Schmand und Petersilie in das fertige Hähnchengulasch rühren, kurz erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Reis auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved