Eiersalat mit grünem Spargel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   grüner Spargel  
  •     Salz  
  • 200 g   Zuckerschoten  
  • 1/2   Topf Kerbel  
  • 16   Eier (Größe M) 
  • 100 g   gekochte Flusskrebse  
  • 1 EL   Senf  
  • 200 ml   Öl  
  • 1 TL   Currygewürze (z.B. Ingwer, Kurkuma, Pfeffer, Paprika) 
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, putzen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Zuckerschoten waschen, in Stücke schneiden Spargel in Salzwasser ca. 3 Minuten köcheln. Zuckerschoten zufügen. 2-3 Minuten bissfest weiterkochen. Kerbel waschen, trocken tupfen, grobe Stiele entfernen und Blätter, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Gemüse abgießen und kalt abschrecken. 14 Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Flusskrebse waschen und trocken tupfen. 2 Eier und Senf in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Pürierstab pürieren. Öl in einem dünnen Strahl nach und nach hochtourig untermixen. Curry und gehackten Kerbel unterheben. Mayonnaise mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Zitronensaft abschmecken. Eier abschrecken, pellen, mit dem Eierschneider sechsteln und Spalten quer halbieren. Eier, vorbereitetes Gemüse und Flusskrebse in eine Schale geben, mit der Mayonnaise vermengen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat evtl. in Schüsseln füllen und mit übrigem Kerbel garnieren
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved