close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Eingelegter Ziegenkäse

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 3 Stiel(e)   Oregano  
  • 3   Lorbeerblätter  
  • 70 g   getrocknete Tomaten  
  • 1 TL   Pfefferkörner  
  • 12 (à 40 g)  kleine Ziegenkäse  
  • ca. 1/2 l   kaltgepresstes Olivenöl  
  • 50 g   Pinienkerne  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden. Kräuter waschen, gut trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Tomaten eventuell etwas kleiner schneiden. Pfeffer zerstoßen. Vorbereitete Zutaten und Ziegenkäse in ein verschließbares Glas füllen.
2.
Mit Olivenöl auffüllen, so das alle Zutaten bedeckt sind. Glas verschließen und mindestens 2 Tage kühl ziehen lassen. (Nicht im Kühlschrank). Mit gerösteten Pinienkernen bestreut servieren. Dazu schmeckt frisches Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved