Entenkeulen und Rotkohl mit Apfelkompott

3.785715
(42) 3.8 Sterne von 5
Entenkeulen und Rotkohl mit Apfelkompott Rezept

Zutaten

  • 4   Zwiebeln 
  • 4   Entenkeulen (à ca. 320 g) 
  • 4   Lorbeerblätter 
  • 8-10   schwarze Pfefferkörner 
  • 1 (100 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 3 (ca. 300 g)  Möhren 
  • 1 Glas (400 ml)  Entenfond 
  • 15 Butterschmalz 
  • 1 Glas (720 ml)  Rotkohl 
  • 2-3   Gewürznelken 
  • 1 Glas (370 ml)  stückiges Apfelkompott 
  • 1 (450 g)  Beutel tiefgefrorene Kartoffel-Kroketten 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 1-2 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
2 ##Zwiebeln## schälen, vierteln. ##Möhren## schälen, waschen und grob zerkleinern. Keulen waschen. Alles in einen großen Topf geben. Pfefferkörner, ##Lorbeer##, ca. 1 EL Salz und 2–3 l Wasser zufügen, aufkochen.
2.
Zugedeckt ca. 45 Minuten köcheln.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3). Keulen herausheben, Entenfond aufbewahren. Keulen trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einen Rost über die Fettpfanne legen.
4.
Im heißen Ofen ca. 50 Minuten braten. Nach und nach mit 100–200 ml Entenfond begießen.
5.
1 l Entenfond abmessen und entfetten. Fond aufkochen und bei starker Hitze ca. 30 Minuten auf die Hälfte einkochen.
6.
1 Zwiebel schälen, fein würfeln. Schmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Rotkohl, Nelken und Apfelkompott zufügen, aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten schmoren.
7.
Keulen ca. 10 Minuten vor Bratzeitende mit kaltem Salzwasser bestreichen. Bei stärkerer Hitze (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) knusprig braten. Keulen herausnehmen und warm halten.
8.
Bratensatz mit dem eingekochten Fond lösen und durch ein feines Sieb in einen Topf gießen. Evtl. entfetten, dann aufkochen. Stärke und 4 EL Wasser glatt rühren. In den kochenden Fond rühren und ca. 2 Minuten köcheln.
9.
Thymian waschen, trocken schütteln, fein hacken und einrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten. Dazu schmecken Kroketten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 650 kcal
  • 49 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved