Erbsen-Fenchel-Salat mit Lassi

Aus LECKER 10/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Erbsen-Fenchel-Salat mit Lassi Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, 450 g TK-Erbsen 
  • 1 (ca. 300 g)  Fenchelknolle 
  • 100 getrocknete Datteln (ohne Stein) 
  • 1⁄2 Töpfchen  Koriander 
  • 500 Vollmilchjoghurt 
  •     gemahlener Kardamom 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
1–2 Liter Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Gefrorene Erbsen darin ca. 2 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Fenchel putzen, waschen, halbieren und den Strunk herausschneiden.
2.
Fenchel in dünne Streifen schneiden. Datteln halbieren. Erbsen, Fenchel und Datteln mischen.
3.
Koriander waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Joghurt und die Korianderblättchen fein pürieren, mit Salz und 1⁄2–1 TL Kardamom abschmecken. Ca. 1⁄4 Joghurt mit Öl und dem Salat mischen, ca. 20 Minuten durchziehen lassen.
4.
Übrigen Joghurt mit 600 ml kaltem Wasser verdünnen, nochmals mit Salz abschmecken und in Gläser verteilen. Salat anrichten, mit Lassi servieren. Dazu schmeckt Naanbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved