Erbsen-Minzsuppe mit Stremellachs

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Butter 600 g TK-Erbsen  
  • 3 EL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 350 g   Stremellachs  
  • 2 Töpfchen   Minze  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Saft von 1 Limette 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Tiefgefrorene Erbsen, 2 l Wasser und Brühe zufügen. Aufkochen. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.
2.
Lachs im vorgeheizten Back-ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 5 Minuten erwärmen.
3.
Minze waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas, hacken und in die Suppe geben. Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
4.
Haut vom Lachs entfernen, Lachs in Stücke schneiden. Suppe und Lachs in Tassen füllen. Mit Rest Minze garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved