close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Filetsteak mit Sauce Café de Paris

Aus LECKER-Sonderheft 2/2014
4.477275
(44) 4.5 Sterne von 5

In Frankreich ist Sauce Café de Paris ein echter Klassiker zu Fleischgerichten wie Filetsteak. Wir erklären in unserem Rezept, wie die cremige, würzige Soße perfekt gelingt!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  •     Für die Café-de-Paris-Butter (doppelte Menge): 
  • 2   Sardellenfilets (Glas) 
  • 4   Schalotten  
  • 200 g   weiche Butter  
  • 2 TL   Kapern (Glas) 
  • 2 TL   Dijonsenf  
  • ca. 3 EL   Tomatenketchup  
  • 1 EL   Cognac  
  • 5 Stiel(e)   Estragon  
  • 1–2   Spritzer Worcestersoße  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 80 g   Schlagsahne  
  • ca. 800 g   Rinderfilet (Mittelstück) 
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Alufolie  

Zubereitung

35 Minuten
einfach
1.
Für die Café-de-Paris-Butter Sardellen abspülen und trocken tupfen. Scha­lotten schälen und würfeln. Butter, Sardellen, Schalotten, Kapern, Senf, Ketchup und Cognac mit einem Stabmixer pürieren. Estragon waschen und trocken schütteln.
2.
Blättchen abzupfen, sehr fein hacken und unterrühren. Mit Worcestersoße, Salz und Pfeffer abschmecken. Hälfte Butter zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Rest einfrieren.
3.
Für das Steak Fleisch trocken tupfen und in 4 Stücke (ca. 3 cm hoch) schneiden. Schmalz in einer Pfanne stark erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 1 Minute kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Auf mittlere Hitze herunterschalten. Dann pro Seite für ein rosa gebratenes Steak (medium) 3–4 Minuten weiterbraten. Die fertigen Steaks in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
5.
Inzwischen die Sahne steif schlagen. 2 EL geschlagene Sahne beiseitestellen. Rest in einem Topf aufkochen. ­Hitze reduzieren. Die kalt gestellte Butter in Stückchen nach und nach darunterschlagen. Beiseitegestellte Sahne unter die Soße heben.
6.
Filetsteaks anrichten und die heiße Café-de-Paris-Soße darübergießen. Dazu schmecken Pommes frites und ein grüner Blattsalat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved