Frittierte gefüllte Reisbällchen (Arancini) zu Blattsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Frittierte gefüllte Reisbällchen (Arancini) zu Blattsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 250 Risotto-Reis 
  •     Safran 
  •     Salz 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 200 tiefgefrorener Blattspinat 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 1/2 (62,5 g)  Kugel Mozzarella-Käse 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL  Weinessig 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  • 200 Tomaten 
  • 150 gemischter Blattsalat 
  • 100 Paniermehl 
  • 1 kg  Fett zum Frittieren 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und Hälfte Zwiebelwürfel und Reis darin kurz andünsten. Mit Safran würzen. Mit 750 ml Salzwasser ablöschen, aufkochen und bei milder Hitze ca. 30 Minuten quellen lassen. Dabei mehrmals umrühren
2.
Inzwischen Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen. Übrige Zwiebel und Knoblauch darin ca. 2 Minuten andünsten. Spinat dazugeben und im geschlossenen Topf bei milder Hitze ca. 10 Minuten garen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Mozzarella würfeln. Fertigen Spinat in ein Sieb gießen, dabei ausdrücken. Spinat grob hacken und Käse untermischen. Ei unter den Reis rühren und abkühlen lassen
3.
Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen. 4 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Salat putzen, waschen, trocken schütteln und je nach Größe klein zupfen
4.
Für die Bällchen jeweils 2 EL Reis in der Hand flach drücken. Ca. 1 gehäuften EL Füllung in die Mitte geben. Reis um die Füllung herum zur Kugel formen. Ergibt ca. 12 Stück. Kugeln in Paniermehl wälzen. Frittierfett erhitzen und Bällchen darin portionsweise goldbraun frittieren. Salat und heiße Kroketten auf Teller anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln
5.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved