Gebackene Ziegenkäsetaler mit Speck, Thymian und Honig auf Salat

Gebackene Ziegenkäsetaler mit Speck, Thymian und Honig auf Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 Packungen (à 180 g)  Ziegenweichkäse (45 % Fett) 
  • 5 EL  flüssiger Honig 
  • 4 Scheiben (40 g)  Frühstücksspeck 
  • 100 Blattsalatmischung 
  • 4 El  Weinessig 
  • 1 TL  Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Käse waagerecht halbieren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Je 1 EL Honig und Thymian auf den Schnittflächen verteilen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten überbacken. Inzwischen Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Salat putzen, waschen, trocken schleudern.
3.
Für die Vinaigrette Essig, Senf, Salz, Pfeffer und 1 EL Honig verquirlen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Fertigen Käse und Salat anrichten. Mit Speck und Thymian garnieren. Salat mit Vinaigrette beträufeln.
4.
Dazu schmeckt Brot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved