Gebratene Garnelen auf Bulgursalat

Aus kochen & genießen 10/2011
Gebratene Garnelen auf Bulgursalat Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 mittelgroße Zwiebel

5-6 EL Öl

Curry

250 g Bulgur (Weizengrütze)

2 TL Brühe

2 Orangen

1 Bund Petersilie

2 Zitronen

Salz

Pfeffer

Zucker

1 kleiner Granatapfel

12 (ca. 200 g) Garnelen

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebel schälen, würfeln, in 1 EL heißem Öl andüns­ten. 1/2 TL Curry und Bulgur kurz mitdünsten. 400 ml Was­ser und Brühe einrühren. Aufkochen, zugedeckt 15–20 Minuten köcheln (siehe auch Packungsanweisung).

2

Orangen so schälen, dass die weiße Haut entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Petersilie waschen, hacken. Bio-Zitrone waschen und eine Hälfte in Scheiben schneiden. Übrige Zitronen auspressen.

3

4 EL Saft, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen.

4

Soße und Bulgur mischen.

5

Granatapfel halbieren, Kerne aus der Schale lösen. Mit Orangenfilets und Petersilie zum Bulgur geben. Abschmecken.

6

Garnelen waschen, trocken tupfen. In 1–2 EL heißem Öl ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Zitronensaft würzen. Zitronenscheiben kurz mitbraten. Auf dem Bulgursalat anrichten.

Nährwerte

Pro Person

  • 400 kcal