Gebratene Gnocchi mit Sommergemüse

Aus kochen & genießen 7/2011
4
(6) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zucchini  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 2–3   junge Knoblauchzehen  
  • 3 Stiel(e)   Oregano  
  • 125 g   Baconwürfel  
  • 400 g   frische Gnocchi (Kühlregal) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe  
  • 50 g   Parmesan oder vegetarischer Hartkäse (Stück) 
  •     Salz und Pfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauchzehen je nach Größe halbieren (schälen nicht nötig).
2.
Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
3.
Speck in einer großen Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen. Gnocchi im Bratfett unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten, herausnehmen.
4.
Öl im Bratfett erhitzen. Vorbereitetes Gemüse, Knoblauch und Oregano darin anbraten. Gnocchi und Speck wieder zugeben. Ca. 1/8 l Wasser und Brühe zufügen. Aufkochen und 2–3 Minuten köcheln.
5.
Parmesan in Späne hobeln, die Hälfte untermischen. Gnocchi-Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rest Parmesan darüberstreuen.
6.
Getränke-Tipp: kühler Roséwein, z.B. Bardolino rosato.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved