Gebratener Lachs mit Kartoffel-Lauch-Plätzchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratener Lachs mit Kartoffel-Lauch-Plätzchen Rezept

Fang des Tages: Zum Lachs mit erfrischendem Zitronenaroma gesellen sich auf dem Teller knusprige Kartoffeltaler und Gurkensalat.

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 70 + evtl. 2 EL Mehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     abgeriebene Muskatnuss 
  • 4 EL  Paniermehl 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 4   Lachsfilets (à ca. 200 g, ohne Haut) 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Porree putzen, waschen, klein schneiden. Kartoffeln pellen, noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Mehl, Ei und Porree verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Falls der Teig noch klebt, 2 EL Mehl unterrühren
2.
Kartoffelteig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen, in fingerdicke Scheiben (ca. 16 Stück) schneiden, im Paniermehl wenden. Butterschmalz portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Plätzchen darin portionsweise ca
3 Minuten braten
3.
Zitrone waschen, trocken reiben und Schale abreiben. Lachs waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs darin von beiden Seiten anbraten. Mit Thymian belegen und in ca. 5 Minuten fertig braten. Dazu schmeckt Gurkensalat
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved