Gebratenes Lachsfilet mit Pilzen und Gnocchi

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratenes Lachsfilet mit Pilzen und Gnocchi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Limette 
  • 2 EL  Öl 
  • 750 Lachsfilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (400 g)  frische Gnocchi (Kühlregal) 
  • 200 Champignons 
  • 1 Packung  Delikatess-Currysoße 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch 
  •     Backpapier 
  •     Currypulver 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Limette heiß waschen, trocken reiben und in sehr dünne Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Limettenscheiben von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten, herausnehmen. Fisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch im Limetten-Bratfett von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten, herausnehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) 6–8 Minuten fertig garen
2.
Inzwischen Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Pilze säubern, putzen, größere Pilze evtl. halbieren. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen und warm halten. Bratsatz mit 250 ml lauwarmem Wasser ablöschen. Currypulver mit einem Schneebesen einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und grob schneiden. Gnocchi und Pilze mit etwas Currysoße mischen. Mit je 2 Tranchen Fisch und je 2 Scheiben Limetten auf 4 Tellern anrichten. Restliche Soße in eine Schale füllen und dazureichen. Mit Schnittlauch bestreuen und mit Curry bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved