Gefüllte Hähnchenfilet mit Schafskäse und Oliven

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Hähnchenfilet mit Schafskäse und Oliven Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   mittelgroße Hähnchenfilets (à ca. 140 g) 
  • 8   entkernte schwarze Oliven 
  • 4   Stücke Schafskäse (à ca. 30 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   mittelgroße rote und gelbe Paprikaschote 
  • 5-6 Stiel(e)  Thymian 
  • 200 ml  klare Hühnerbouillon (Instant) 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und eine tiefe Tasche einschneiden. Oliven halbieren. Hähnchenfilets mit Schafskäse und Oliven füllen. Anschließend mit Küchengarn binden, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenfilets darin ca. 5 Minuten unter Wenden anbraten. Inzwischen Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Paprika waschen, putzen und vierteln. Thymian waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. Hähnchenfilets aus der Pfanne nehmen. Zwiebel im Bratfett anbraten. Paprika zufügen, mit Hühnersuppe ablöschen und Hähnchenfilets daraufsetzen. Zudecken und ca. 10 Minuten dünsten. Ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit Thymian zufügen. Hähnchenfilets mit Paprika und Zwiebel auf Tellern anrichten. Mit dem restlichen Thymian garnieren. Dazu schmeckt frisches Fladenbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved