Gefüllte Lammkeule

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Lammkeule (vom Fleischer auslösen lassen)  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Bund   Thymian  
  • ca. 4 EL   Olivenöl  
  • 100 g   Schafskäse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   Auberginen  
  • 400 g   Zucchini  
  • 250 g   Tomaten  
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     getrocknete Kräuter der Provence  
  • 200 ml   Weißwein  
  • 200 ml   Tomatensaft  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Für die Füllung Knoblauch schälen und hacken. Kräuter waschen, trocken tupfen, grob hacken. Vorbereitete Zutaten und Olivenöl im Mixer pürieren. Schafskäse fein würfeln und mit der Füllung mischen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der Mitte der Keule geben. Fest aufrollen, feststecken und mit Küchengarn umwickeln. Auf eine Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten braten.
3.
In der Zwischenzeit Auberginen, Zucchini und Tomaten putzen, waschen, in größere Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Braten mit heißem Schmalz übergießen. Vorbereitetes Gemüse mit auf die Fettpfanne geben.
4.
Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen. Weitere 15 Minuten schmoren. Mit Wein und Tomatensaft begießen und in ca. 15 Minuten zu Ende garen. Mit frischen Kräutern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 58 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved