Gefüllte Schweineschnitzel mit Lauch-Bandnudeln

Aus kochen & genießen 17/2009
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   dünne Schweineschnitzel (à ca. 75 g)  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 4 Scheiben   Parmaschinken (à ca. 15 g) 
  • 16   Salbeiblätter  
  • 1 EL (10 g)  Olivenöl  
  • 200 g   Porree (Lauch) 
  • 160 g   Bandnudeln  
  • 1/4 l   klare Brühe (Instant) 
  • 1/8 l   trockener Weißwein  
  • 1 TL (3 g)  Speisestärke  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schinkenscheiben halbieren. Je 1/2 Scheibe Parmaschinken und 1 Salbeiblättchen auf eine Fleischhälfte legen. Andere Hälfte überklappen und mit Holzspießchen feststecken. Auf jedes Schnitzel 1 Salbeiblättchen legen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten goldbraun anbraten. Bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten zu Ende braten. Inzwischen Porree putzen, waschen und in lange Streifen schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Porree 2 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratensatz mit Brühe und Wein lösen, aufkochen. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Soße damit binden, nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln und Porree abgießen. Saltimbocca mit Nudeln und Soße auf Tellern anrichten. Mit Salbei garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved