Gefüllte Tomate und Zucchini mit Feta und Reisnudeln

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Reisnudeln  
  •     Salz  
  • 30 g   Rosinen  
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini  
  • 2   Tomaten (à ca. 100 g) 
  • 100 g   Schafskäse  
  • 30 g   gesalzene Erdnusskerne  
  • 2 Stiel(e)   Minze  
  •     gemahlener Koriander und Kreuzkümmel  
  • 1/4 l   klare Brühe  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Reisnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. ##Rosinen## abspülen und abtropfen lassen. Zucchini waschen, putzen, halbieren und die Kerne herausschaben.
2.
Tomaten waschen, jeweils einen Deckel abschneiden. Tomaten aushöhlen. Deckel in kleine Würfel schneiden. Schafskäse fein zerbröckeln. Erdnüsse fein hacken. ##Minze## waschen, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen und in Streifen schneiden.
3.
Reisnudeln abgießen, mit Rosinen, Tomatenwürfeln, Schafskäse und Erdnüssen vermengen. Mit Koriander und Kreuzkümmel würzen. Zucchini und Tomaten damit füllen. Je 1/2 ##Zucchini## und 1 Tomate in 2 kleine Auflaufförmchen legen, je 1/8 Liter Brühe angießen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten garen. Herausnehmen, mit Minze garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved