Geröstetes Bauernbrot mit Ricotta, Thunfisch, Tomaten und Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Geröstetes Bauernbrot mit Ricotta, Thunfisch, Tomaten und Salat Rezept

Zutaten

Für Für 4 Personen
  • 4 Scheiben  Bauernbrot (à ca. 75 g) 
  • 2 Dose(n)  Thunfisch ohne Öl (Einw.: à 185 g; Abtr.gew.: à 130 g) 
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 
  • 250 Ricotta Käse 
  • 1–2 TL  Olivenöl 
  • 1–2 TL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Tomaten 
  • 75 Baby-Leave-Salat-Mix (mit Mangold, Rauke, Spinat u.s.w.) 
  • 12   Kapernäpfel 

Zubereitung

10 Minuten
leicht
1.
Brotscheiben in einem Toaster toasten. Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein schneiden. Ricotta, Petersilie, Öl und Zitronensaft mischen.
2.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen, putzen und in je 8 Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Kapernäpfel halbieren. Brotscheiben mit Ricotta bestreichen, mit Tomatenscheiben belegen.
3.
Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Salat und Thunfisch darauflegen. Mit Kapernäpfel garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved