Glasnudel-Suppe mit Garnelen

3
(7) 3 Sterne von 5
Glasnudel-Suppe mit Garnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6-8   rohe TK-Garnelen (ca. 200 g; ohne Schale) 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • einige Stiel(e)  Koriander oder Petersilie 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Öl (z. B. Sojaöl) 
  •     Salz, etwas Sambal Oelek 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 800 ml (à 400 ml)  Gemüsebrühe- oder 2 Gläser Asia-Fond 
  • 75 Glasnudeln 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Garnelen auftauen. Zwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kräuter waschen, Knoblauch und Ingwer schälen, alles hacken
2.
Garnelen waschen, trockentupfen. Knoblauch, Ingwer und Garnelen im heißen Öl ca. 3 Minuten braten. Mit Salz, Sambal und Zitrone würzen. Garnelen herausnehmen
3.
Lauchzwiebeln und Koriander im Bratfett andünsten. Mit Brühe ablöschen. Aufkochen, alles 4-5 Minuten garen. Glasnudeln in siedendem Wasser 3-4 Minuten ziehen lassen. Evtl. zerschneiden. Mit den Garnelen in die Bouillon geben. Abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved