Glasnudelsalat mit Huhn und Garnelen

Glasnudelsalat mit Huhn und Garnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 16   tiefgefrorene rohe Garnelen, ohne Kopf in Schale (ca. 380 g) 
  • 2   Hähnchenfilets ca. 300 g 
  • 40 Erdnusskerne 
  • 5 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Schalotten (50–60 g) 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 300 Salatgurke 
  • 200 Mungobohnensprossen 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 1/2   Topf Thai-Basilikum 
  • 1/2   Topf Koriander 
  • 4 EL  Limettensaft 
  • 100 Chilisauce für Huhn, asiatische Soße 
  • 2–3 EL  Fischsauce 
  • 4–5 EL  Sojasoße 
  • 1–2 EL  geröstetes Sesamöl 
  • 100 Glasnudeln 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen auf ein Sieb geben und bei Zimmertemperatur ca. 2 Stunden auftauen lassen. Garnelen waschen, gut abtropfen lassen und, bis auf die Schwanzflosse, schälen. Darm entfernen.
2.
Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, sofort herausnehmen und abkühlen lassen. 2 EL Öl in die heiße Pfanne geben, Fleisch darin unter Wenden ca. 10 Minuten goldbraun braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. 1 EL Öl in die heiße Pfanne geben, Garnelen darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Garnelen leicht salzen, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
4.
Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten und Gurke waschen und trocken tupfen. Tomaten halbieren, Gurke in dünne Scheiben hobeln. Sprossen gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Chilischote waschen, längs halbieren, Kerne entfernen und Schote klein schneiden.
5.
Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
6.
Limettensaft, Chilisoße, Chili, Fisch- und Sojasoße verrühren. 2 EL Öl und Sesamöl darunterschlagen. Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen, ca. 4 Minuten quellen lassen, bis sie weich sind. Auf ein Sieb geben, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
7.
Nudeln mit einer Schere grob zerschneiden, mit der Marinade vermengen.
8.
Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Nüsse grob hacken. Gurken, Tomaten, Sprossen, Schalotten, Fleisch, Garnelen und Kräuter, bis auf etwas zum Garnieren unter die marinierten Nudeln mengen. Auf Tellern anrichten, mit Erdnüssen bestreuen.
9.
Mit etwas Thai-Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved