Grüne-Bohnen-Salat mit gratiniertem Ziegenkäse

Aus LECKER 3/2015
Grüne-Bohnen-Salat mit gratiniertem Ziegenkäse Rezept

Ein gesunder Start in die Woche, dem es auch geschmacklich an nichts fehlt. Diesen Bohnen-Salat mit würzigem Dressing hast du so bestimmt noch nie gegessen.

Zutaten

Für Personen
  • 600 TK-grüne-Bohnen 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1⁄2 Bund  Radieschen 
  • 100 Babysalatmix 
  • 2   Schalotten 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  • 2 EL  körniger Senf 
  • 3 EL  gutes Olivenöl 
  • 2 (à 200 g)  Rollen Ziegen­camembert 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Gefrorene Bohnen in kochendem Salzwasser zugedeckt 10–12 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Salat verlesen, waschen und abtropfen lassen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Her­steller). Backblech mit Backpapier auslegen. Für die Soße Schalotten schälen und fein würfeln. Essig, Senf, Schalotten, Salz und Pfeffer verrühren.
3.
Öl darunterschlagen.
4.
Käserollen in ca. 12 Scheiben schneiden und auf das Blech legen. Mit Honig beträufeln, im heißen Ofen ca. 5 Minuten backen.
5.
Salat, Bohnen und Radieschen mit dem Dressing mischen. Salat mit Ziegenkäse anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 25g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved