Grünes Spargel-Risotto

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 10 g   getrocknete Steinpilze  
  • 2   mittelgroße Zwiebel  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 1 EL   Öl  
  • 250 g   Risottoreis  
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 750 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  • 50 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Rauke  
  • 1/2 Bund   Kerbel  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Steinpilze gründlich waschen, anschließend in 100 ml handwarmem Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Steinpilze abtropfen lassen, Einweichwasser dabei auffangen. Öl in einem flachen Topf erhitzen, die Steinpilze darin kurz anbraten, Zwiebeln zufügen und glasig dünsten. Reis hinzugeben, kurz glasig dünsten und mit Weißwein ablöschen. Insgesamt ca. 20 Minuten unter gelegentlichen Rühren köcheln lassen, dabei mit dem Pilz-Einweichwasser und der Gemüsebrühe nach und nach auffüllen.. Rauke waschen und putzen. Kerbel abspülen, Blättchen abzupfen. Spargel schräg in Scheiben schneiden. Spargel ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit in das Risotto geben. Käse reiben. Sobald der Reis gar ist, den Käse und Rauke unterziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kerbel darüberstreuen. Risotto auf Teller verteilen
2.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved