Grundrezepte zum Backen - Kuchen, Teige und Co.

Grundrezepte sind die einfachen Basis-Versionen von Teigen, Kuchen, Muffins und Co. Wer das Grundrezept kennt, kann Backwaren ganz klassisch zubereiten oder nach Belieben mit Extra-Zutaten ganz vielfältig abwandeln. Die wichtigsten Grundrezepte zum Backen findest du hier auf einen Blick.

Grundrezepte für Teige

Grundrezepte für Kuchen

Mehr Grundrezepte zum Backen
 

Was sind Grundrezepte?

Ein Grundrezept ist die ursprüngliche Version eines Rezeptes. Es beinhaltet die Basis-Zutaten sowie die einfachste Form Zubereitung für das jeweilige Rezept.

Die wichtigsten Grundrezepte beim Backen sind die Teige. Sie bilden die Basis für Kuchen, Torten und Gebäck. Darüber hinaus gibt es Grundrezepte für gebackene Klassiker wie Käsekuchen, Marmorkuchen, Waffeln, Biskuitrolle, Marzipantorte und Co., die meist eine lange Tradition haben und von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Durch das Hinzufügen oder Ersetzen von Backzutaten können Grundrezepte vielfältig abgewandelt werden. Ein Marmorkuchen schmeckt beispielsweise köstlich, wenn zum klassischen Rührteig leckere Extras wie Marzipan, Mohn oder sogar geraspelte Möhren hinzugefügt werden. Zum Füllen eines Bienenstichs können zusätzlich Kirschen für die Füllung verwendet werden, statt Vanillecreme schmeckt auch Karamellpudding.

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved