close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hack-Gemüse-Auflauf

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  • 1-2 TL   mittelscharfer Senf  
  • ca. 1 TL   getrockneter Thymian  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 250 g   Möhren  
  • 250 g   Porree (Lauch) 
  •     gut 1/8 l Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL (ca. 15 g)  geriebener Parmesankäse  
  •     Petersilie und Thymian zum Garnieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen, Ei, Zwiebeln, Knoblauch, Senf, Thymian, Salz und Pfeffer verkneten.
2.
Kartoffeln, Möhren und Porree putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform fetten und mit der Hälfte der Kartoffelscheiben auslegen. Hackfleisch auf der Kartoffelschicht verteilen und andrücken.
3.
Restliches Gemüse und Kartoffelscheiben schuppenförmig auf das Fleisch schichten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer bestreuen. Brühe angießen, Form fest verschließen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen.
4.
Form öffnen, Gemüse mit Parmesan bestreuen und bei gleicher Temperatur 15-20 Minuten überbacken. Nach Belieben mit frischen Kräutern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved